Umsatzsteigerung – So gehts!

 in Uncategorized

Scheinen die Geschäfte zu stagnieren oder bricht der Umsatz ein, ist es höchste Zeit, mit verschiedenen Strategien für eine Umsatzsteigerung zu sorgen. Für dieses Vorhaben gibt es diverse Methoden. Steigern Sie Ihren Umsatz einfach und schnell und erzielen Sie mit potentiellen Kunden neue Verkaufszahlen. Es ist möglich mit dem Know-how der TUG Produktionsoptimierer.

 

Definition der Umsatzsteigerung

Mit dem Begriff „Umsatzsteigerung“ ist das prozentuale Wachstum des Umsatzes verglichen mit einem bestimmten Zeitraum in der Vergangenheit gemeint. Der Zeitraum kann beispielsweise das Vorjahr oder der Vormonat sein. Die Umsatzentwicklung ist ein wichtiger Punkt für den wirtschaftlichen Erfolg einer Firma, um ihn später steigern zu können. Ebenso wichtig ist selbstverständlich der erzielte Gewinn. Vier Punkte sind zu beachten, um den Umsatz zu steigern:

  • Neukunden-Gewinnung, Neukunden-Akquise
  • Interessierte in Kaufkunden umwandeln
  • Kauffrequenz Ihrer Kunden erhöhen
  • Umsatz pro Kunde oder Vertragsabschluss erhöhen
  • Arbeitsplatzbezogene Daten ermitteln

Führen Sie eine genaue Analyse durch, um herauszufinden, in welchem Bereich Sie aktiv werden müssen. Können Sie beispielsweise direkt die Stückzahlen nennen, die pro geleistete Mitarbeiterstunde produziert werden? Wissen Sie, wo dieser Produktivitäts-Index bezogen auf ein komplettes Jahr durchschnittlich liegt? Wenn Sie die vorgenannten Fragen nicht genau beantworten können, worauf stützen Sie Ihre Planung hinsichtlich Produktion und Personaleinsatz? Fragen über Fragen, die Ihnen die Produktionsoptimierer der TUG beantworten können.

Letztlich bezieht sich alles auf diesen Index: Die Stückzahl pro Mitarbeiterstunden. Hier fließen Störungen, Stillstandzeiten sowie technische Veränderungen ein. Die Ermittlung muss detailliert erfolgen. Dann erst kann Ihre Produktion transparent werden. Die Stückzahl pro Mitarbeiterstunden zu kennen, ist die Grundlage für Ihren Erfolg. Die gewünschte Umsatzsteigerung lässt sich auf diese Weise schneller erreichen. Die TUG hilft Ihnen mit viel Know-how dabei.

 

So erkennen Sie Ihr Potenzial für eine Umsatzsteigerung

Mehr Kunden bedeuten mehr Verkäufe, was zu mehr Umsatz führt. Die Gewinnung von neuen Kunden ist eine der Möglichkeiten, um den Umsatz zu steigern. Marketing ist das Zauberwort, damit Sie neue Kunden gewinnen können. Mit Marketingmaßnahmen machen Sie auf Ihre Produkte aufmerksam. Immer noch betreiben viele Firmen wenig oder gar kein Marketing. Gehören Sie ebenfalls dazu? Dann sollten Sie das schnell ändern. Wird Marketing wie beispielsweise Werbung in Ihrem Unternehmen betrieben, ist es eventuell Zeit, etwas Neues auszuprobieren.

Sind Sie mit Ihrem Geschäft bereits in den sozialen Medien unterwegs? Wenn nicht, dann ist hierüber sicher noch Potenzial für eine Steigerung Ihres Umsatzes zu sehen. Zur Gewinnung von neuen Kunden eignen Social-Media-Kanäle ideal. Richten Sie in nur wenigen Schritten das Profil Ihrer Firma auf den verschiedenen Plattformen ein. Verfassen Sie Beiträge rund um Ihre Produkte und posten Sie diese. Verkaufsaktionen und Angebote sind ebenfalls perfekt, um auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen.

Ist Ihr Unternehmen etabliert und bereits eine feste Größe am Markt? Ihre Kunden, Zulieferer und Vertriebswege kennen Sie seit langer Zeit. Ihre Mitbewerber kennen und haben Sie im Blick. Sie sollten sich dennoch die folgenden Fragen stellen:

  • Kennen Sie alle Details und stillen Reserven?
  • Wie transparent ist Ihre Produktion tatsächlich?
  • Haben Sie Kenntnis darüber, welcher Stückzahlen jeder Arbeitsplatz liefert?
  • Ist Ihnen bewusst, welche Stückzahlen jeder Arbeitsplatz liefern könnte?

Die langjährige Erfahrung der Technischen Unternehmensberatung Gastreich in Sachen Optimierung von Aufbau- und Ablauforganisationen bringt Ihnen viele Vorteile. Rationalisierung ist hierbei das Stichwort. Dadurch sind Sie in der Lage, Ihre Produktionskosten um bis zu 30 Prozent zu senken. Die TUG hilft Ihnen dabei, Ihren Umsatz zu maximieren.

Ihr Potenzial für eine Erhöhung des Umsatzes sollten Sie nun erkannt haben und die weiteren Schritte für eine Umsatzsteigerung in Angriff nehmen.

 

Maßnahmen und Strategien zur Umsatzsteigerung

Die Möglichkeiten und Strategien zur Umsatzsteigerung sind vielfältig und nicht jede Maßnahme ist für jedes Unternehmen erfolgversprechend. In einem ersten Schritt ist eine Analyse wichtig. Mit dem Ergebnis der Analyse können mögliche Maßnahmen zum Umsatzwachstum definiert werden. Das Ziel „Höhere Umsätze“ erreichen Sie beispielsweise innerhalb der folgenden Bereiche:

  • Marketing
  • Produktgestaltung
  • Services
  • Entwicklung einer neuen Vertriebsstrategie
  • Eventuell neue Gestaltung des Verkaufsladens und des Schaufensters
  • Schulungen der Mitarbeiter für Vertrieb und Verkauf
  • Motivation der Mitarbeiter
  • Maßnahme zur Änderung der Aufbau- und Ablauforganisation

Im Allgemeinen sind mehrere Maßnahmen notwendig, um beispielsweise im Bereich der Neukundengewinnung Erfolg zu erzielen und dementsprechend zu steigern, indem man den Verkauf erhöhen wird.

Gehen Sie einen neuen Weg und erreichen Sie eine neue Zielgruppe. Wecken Sie bei einem größeren Kundenkreis Interesse mit Ihren Produkten/Dienstleistungen und bieten Sie Alternativen zu Ihrer bestehenden Strategie beim Verkauf. Bieten Sie Finanzierungen mit überschaubaren Leasingraten an. Auf diese Weise können auch diejenigen, die kein großes Eigenkapital besitzen, Ihre Produkte kaufen. Durch das neue Angebot der Finanzierung erreichen Sie neue Kundengruppen und überzeugen die bestehenden Kunden ebenfalls. Informieren Sie sich bei TUG, um als Verkäufer von Dienstleistungen oder Produkten die richtige Zielgruppe zu finden. Denn höherer Preise ist nicht automatisch das erhöhen Ihres Warenumsatzes, sondern bessere Preise ziehen potentielle Kunden an. Und mit der richtigen Strategie verkaufen Sie mehr.

Tun Sie auch etwas innerhalb Ihres Unternehmens, um den Umsatz zu steigern und beginnen Sie mit der Optimierung Ihres Produktionsablaufs. Die TUG bietet Ihnen Analyse, arbeitsplatzbezogene Erhebung von Daten, Entwicklung einer Strategie zur Umsetzung, Kontrolle des neuen Leistungspotenzials. Die TUG durchleuchtet Ihr Geschäft von der Basis an, der Produktion. Ganzheitlich oder einzelne Punkte betreffend. Testen Sie die Leistungen der TUG und überzeugen Sie sich. Die erste Besichtigung Ihres Unternehmens ist kostenlos.

Das Thema Umsatzsteigerung ist vielfältig. Wenn Sie daher Hilfe brauchen, wenden Sie sich an die Produktionsoptimierer der TUG. Warum TUG? Sie profitieren von schneller Unterstützung durch kurze Reaktionszeiten, 41 Jahre Praxiserfahrung in der deutschen Industrie und 22 Jahre Selbstständigkeit in der Branche.

 

Letzte Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This
Ressourcenplanung Personal – Erfolgreich Planen!